Artwork

Contenu fourni par Philipp Frohn, Felix Petruschke, Philipp Frohn, and Felix Petruschke. Tout le contenu du podcast, y compris les épisodes, les graphiques et les descriptions de podcast, est téléchargé et fourni directement par Philipp Frohn, Felix Petruschke, Philipp Frohn, and Felix Petruschke ou son partenaire de plateforme de podcast. Si vous pensez que quelqu'un utilise votre œuvre protégée sans votre autorisation, vous pouvez suivre le processus décrit ici https://fr.player.fm/legal.
Player FM - Application Podcast
Mettez-vous hors ligne avec l'application Player FM !

Hohe Preise, explodierte Zinsen: Wie gelingt der Hauskauf jetzt noch?

34:39
 
Partager
 

Manage episode 385629494 series 3316234
Contenu fourni par Philipp Frohn, Felix Petruschke, Philipp Frohn, and Felix Petruschke. Tout le contenu du podcast, y compris les épisodes, les graphiques et les descriptions de podcast, est téléchargé et fourni directement par Philipp Frohn, Felix Petruschke, Philipp Frohn, and Felix Petruschke ou son partenaire de plateforme de podcast. Si vous pensez que quelqu'un utilise votre œuvre protégée sans votre autorisation, vous pouvez suivre le processus décrit ici https://fr.player.fm/legal.
WirtschaftsWoche BörsenWoche

Eine Zahl mit ein paar Nachkommastellen hat unzählige Träume auf dem Gewissen. Die Zinsen für Immobilienkredite sind seit Anfang vergangenen Jahres rapide gestiegen, von einem auf nun über vier Prozent. Eine wahre Kostenexplosion: Wer heute ein Haus finanzieren will, muss schnell eine doppelt so hohe Rate stemmen wie noch vor kurzer Zeit. Die gesunkenen Immobilienpreise kompensieren die Zinsexplosion kaum. Ist der Traum vom eigenen Haus nun endgültig ausgeträumt?

Darum ging es in einem BörsenWoche-Livestream bei LinkedIn, den ihr nun als Sonderfolge hören könnt. Dort sprechen Philipp und Mirjam Mohr, Vorständin für das Privatkundengeschäft beim Kreditvermittler Interhyp darüber, wie teuer der Hauskauf jetzt ist, an welchen Stellschrauben Verbraucher drehen können, um die Kosten zu reduzieren – und ob sich die Lage am Häusermarkt bald beruhigen dürfte.

Lesen Sie hier mehr darüber, wie der Hauskauf jetzt noch gelingt: www.wiwo.de/29505326.html

Disclaimer: Dieser Podcast ist keine Anlageberatung, sondern dient lediglich der Information und Unterhaltung. Die Hosts oder der Verlag übernehmen keine Haftung für Anlageentscheidungen, die ihr aufgrund der im Podcast gehörten Informationen trefft.

Mitarbeit: Alexander Voß


Exklusiv für WirtschaftsWoche BörsenWoche-Hörerinnen und -Hörer gibt es außerdem hier ein besonderes Abo-Angebot: www.wiwo.de/neu

Helft uns, unsere Podcasts weiter zu verbessern. Eure Meinung ist uns wichtig: www.wiwo.de/zufriedenheit

In der WiWo BörsenWoche bekommt ihr jeden Montag konkrete Anlagetipps, profunde Analysen und Einschätzungen von Trends. Herzstück der BörsenWoche sind zwei Musterdepots, bei denen die Geldanlage auf eigene Faust im Vordergrund steht: https://www.wiwo.de/boersenwoche/

Mehr über die Angebote unserer Werbepartnerinnen und -partner findest du HIER

  continue reading

111 episodes

Artwork
iconPartager
 
Manage episode 385629494 series 3316234
Contenu fourni par Philipp Frohn, Felix Petruschke, Philipp Frohn, and Felix Petruschke. Tout le contenu du podcast, y compris les épisodes, les graphiques et les descriptions de podcast, est téléchargé et fourni directement par Philipp Frohn, Felix Petruschke, Philipp Frohn, and Felix Petruschke ou son partenaire de plateforme de podcast. Si vous pensez que quelqu'un utilise votre œuvre protégée sans votre autorisation, vous pouvez suivre le processus décrit ici https://fr.player.fm/legal.
WirtschaftsWoche BörsenWoche

Eine Zahl mit ein paar Nachkommastellen hat unzählige Träume auf dem Gewissen. Die Zinsen für Immobilienkredite sind seit Anfang vergangenen Jahres rapide gestiegen, von einem auf nun über vier Prozent. Eine wahre Kostenexplosion: Wer heute ein Haus finanzieren will, muss schnell eine doppelt so hohe Rate stemmen wie noch vor kurzer Zeit. Die gesunkenen Immobilienpreise kompensieren die Zinsexplosion kaum. Ist der Traum vom eigenen Haus nun endgültig ausgeträumt?

Darum ging es in einem BörsenWoche-Livestream bei LinkedIn, den ihr nun als Sonderfolge hören könnt. Dort sprechen Philipp und Mirjam Mohr, Vorständin für das Privatkundengeschäft beim Kreditvermittler Interhyp darüber, wie teuer der Hauskauf jetzt ist, an welchen Stellschrauben Verbraucher drehen können, um die Kosten zu reduzieren – und ob sich die Lage am Häusermarkt bald beruhigen dürfte.

Lesen Sie hier mehr darüber, wie der Hauskauf jetzt noch gelingt: www.wiwo.de/29505326.html

Disclaimer: Dieser Podcast ist keine Anlageberatung, sondern dient lediglich der Information und Unterhaltung. Die Hosts oder der Verlag übernehmen keine Haftung für Anlageentscheidungen, die ihr aufgrund der im Podcast gehörten Informationen trefft.

Mitarbeit: Alexander Voß


Exklusiv für WirtschaftsWoche BörsenWoche-Hörerinnen und -Hörer gibt es außerdem hier ein besonderes Abo-Angebot: www.wiwo.de/neu

Helft uns, unsere Podcasts weiter zu verbessern. Eure Meinung ist uns wichtig: www.wiwo.de/zufriedenheit

In der WiWo BörsenWoche bekommt ihr jeden Montag konkrete Anlagetipps, profunde Analysen und Einschätzungen von Trends. Herzstück der BörsenWoche sind zwei Musterdepots, bei denen die Geldanlage auf eigene Faust im Vordergrund steht: https://www.wiwo.de/boersenwoche/

Mehr über die Angebote unserer Werbepartnerinnen und -partner findest du HIER

  continue reading

111 episodes

Tous les épisodes

×
 
Loading …

Bienvenue sur Lecteur FM!

Lecteur FM recherche sur Internet des podcasts de haute qualité que vous pourrez apprécier dès maintenant. C'est la meilleure application de podcast et fonctionne sur Android, iPhone et le Web. Inscrivez-vous pour synchroniser les abonnements sur tous les appareils.

 

Guide de référence rapide