Wissenschaft public
[search 0]
Plus

Téléchargez l'application!

show episodes
 
Jeden Tag entdecken Forscher etwas Neues. Jeden Tag verändert sich die Welt - durch Wissenschaft und Technik. Behalten Sie den Überblick: "BR24 - Aus Wissenschaft und Technik" erklärt, was wirklich wichtig ist und was dahinter steckt. Aktuelle Forschungsergebnisse, technische Neuerungen, Erfindungen, Diskussionen, Beobachtungen - auf den Punkt gebracht. So spannend kann Wissenschaft sein.
 
Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings am anderen Ende der Welt einen Sturm auslösen? "Wissenschaft im Brennpunkt" zieht es zumindest in Erwägung. In aufwendig produzierten Features, Reportagen und Interviews nehmen wir uns die Zeit, tiefer zu schürfen. Wir fragen nach Ursache und Wirkung, beleuchten Durchbrüche und schleichende Entwicklungen, erzählen Erfolgsgeschichten und solche von Niederlagen. Fortschritt ist für uns nie die ganze Geschichte.
 
Wissenschaft ist mehr als eine Schlagzeile. Der Podcast Synapsen begibt sich auf Spurensuche und liefert Fakten, Hintergründe und Geschichten zu aktuellen Fragen der Forschung: Seit Corona kennt jeder den R-Wert, aber was genau machen Modellierer damit? Plötzlich wollen alle wieder zum Mond fliegen, warum eigentlich? Jede Woche treffen sich die "Synapsen"-Hosts Maja Bahtijarević und Lucie Kluth mit Journalist*Innen, die aktuelle Fragen der Wissenschaft recherchiert haben. Alle Beiträge aus d ...
 
W
Wissenschaftsmagazin

1
Wissenschaftsmagazin

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Chaque semaine
 
Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin öffnet ein Fenster in die Welt von Forschung und Entwicklung und deren Auswirkungen, berichtet aktuell und fundiert über Neues in Naturwissenschaft, Medizin und Technik, schlägt Brücken zu angrenzenden Wissenschaften ...
 
Wissenschaft ist mehr als eine Schlagzeile. Der Podcast Synapsen begibt sich auf Spurensuche und liefert Fakten, Hintergründe und Geschichten zu aktuellen Fragen der Forschung: Seit Corona kennt jeder den R-Wert, aber was genau machen Modellierer damit? Plötzlich wollen alle wieder zum Mond fliegen, warum eigentlich? Jede Woche treffen sich die "Synapsen"-Hosts Maja Bahtijarević und Lucie Kluth mit Journalist*Innen, die aktuelle Fragen der Wissenschaft recherchiert haben. Alle Beiträge aus d ...
 
Im Satte Sache Podcast dreht sich alles um Ernährungswissenschaft & Ernährungsmedizin: Magen- und Darmerkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck, Allergien, Unverträglichkeiten, Krebs, Hormone, Depression und Hauterkrankungen. Aber auch Sporternährung, achtsame Ernährung und allgemein gesunde Ernährung. Ich bin Laura Merten, 26 Jahre alt, studierte Ernährungswissenschaftlerin (M.Sc.) und spezialisiert auf Ernährungsmedizin.
 
D
Darmsprechstunde - wissenschaftlich basiert

1
Darmsprechstunde - wissenschaftlich basiert

Dr. Sarah Schwitalla - Wissenschaftlerin & Gründerin Zentrum für integrative Darmgesundheit

Unsubscribe
Unsubscribe
Chaque mois
 
- Aktuelle Forschung, Studien & interessante Perspektiven - Meine Themen: Mikrobiom, Ernährung, Darmerkrankungen, Darm-Hirn-Verbindung, Biochemie, Prävention chronischer Krankheiten, Public Health, Food Policy - Zusammenhänge leicht verständlich gemacht - Klischees & Mythen über Darm & Ernährung fundiert aufgeklärt Regelmäßig freitags WISSENSCHAFT - DARMGESUNDHEIT - Prävention www.drschwitalla.com
 
adhibeo - der Wissenschaftspodcast ist der neue Podcast der Hochschule Fresenius und ergänzt den gleichnamigen Wissenschaftsblog. Adhibeo kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "Ich wende an": Das heißt, es geht um Forschung, die einen Praxisbezug hat. Wissenschaftler sitzen nicht in einem Elfenbeinturm, sie beschäftigen sich mit Themen, die uns angehen und unseren Alltag betreffen. Ab August 2019 gehen Alexander Pradka und Melanie Hahn einmal im Monat im Gespräch mit Experten Fragen und Pr ...
 
Jede Ausgabe von Superscience Me untersucht ein bestimmtes Forschungsgebiet, Motiv oder Schlagwort in Features, Interviews und kleinen Hörspielen – bis zur Supertheory of Supereverything, oder auch nicht. Superscience Me geht es um Fiktion und um Fakten, oftmals daher um Science Fiction – im klassischen Sinn und ganz im Sinne der Philosophin Donna Haraway, die sagt: „Science fact and speculative fabulation need each other, and both need speculative feminism.“ Superscience Me läuft als einstü ...
 
F
Fakt ab! Eine Woche Wissenschaft

1
Fakt ab! Eine Woche Wissenschaft

Sina Kürtz, Julia Nestlen, Aeneas Rooch, Niklas Kolorz, SWR2

Unsubscribe
Unsubscribe
Chaque semaine
 
Die ISS kommt in die Jahre – kann Tine Wittler da noch was ausrichten? Wie kann Jeff Bezos den CO2-Ausstoß seines Weltraumflugs kompensieren? Kann man Menschen über den Darm beatmen? Können Bienen eine Limo-Flasche aufdrehen? Fragen über Fragen, denen Sina Kürtz, Julia Nestlen, Niklas Kolorz und Aeneas Rooch nachgehen. In Fakt ab! liefern sie euch manchmal die Antworten. Manchmal aber auch nur was zum Lachen. Muss man abwarten. Was ihr auf jeden Fall bekommt, ist alles, was diese Woche in de ...
 
#AgileUS ist ein Gesprächspodcast, in dem sich alles um die Themen agiles Arbeiten und Wissenschaftsmanagement dreht. Die beiden Gastgeberinnen Dr. Sabrina Keit und Dr. Sabrina Reich, zwei Wissenschaftsmanagerinnen aus dem Team des Agility Lab der Universität Stuttgart, werden sich zusammen mit ihren jeweiligen Gästen diesen beiden Themen aus verschiedenen Blickwinkeln nähern. Dabei geht es um spannende Fragen wie: Was genau ist eigentlich agiles Arbeiten und wie kann das in einer Hochschule ...
 
Die Technische Universität Chemnitz präsentiert im Podcast „TUCscicast“ aktuelle Forschung an der TU Chemnitz. Zu Wort kommen in diesem Langformat Forscherpersönlichkeiten aus der Universität, die in lockerer Atmosphäre alltagssprachlich, mal humorvoll, mal anschaulich, aber immer fachlich tiefgreifend über ihre Forschungsschwerpunkte berichten.
 
W
Wisskomm-Quartett – Nachdenken über Wissenschaftskommunikation

1
Wisskomm-Quartett – Nachdenken über Wissenschaftskommunikation

Rainer Bromme, Elisabeth Hoffmann, Hans-Peter Peters, Julia Serong und Rebecca Winkels

Unsubscribe
Unsubscribe
Chaque mois
 
Was genau ist Wissenschaftskommunikation, und wie verändert sie sich derzeit? Wo und in welchen Formen wird Wissenschaftskommunikation betrieben, und welche Rolle spielt sie im komplexen Wechselspiel zwischen Wissenschaft und Gesellschaft? Diese Fragen treiben Forschende und Praktiker*innen gleichermaßen um. Dabei bleiben die Vertreter*innen beider Seiten mit ihren Positionen und Erkenntnissen gern noch „unter sich“. Das Wisskomm-Quartett bringt sie ins Gespräch: Jeweils zwei Wissenschaftler ...
 
Vom Sparer zum Investor | Dein Podcast für wissenschaftliches Investieren und Vermögensaufbau mit Immobilien Fabian Schuster: Investor, Business-Stratege & Finanzberater aus Berlin & Dresden Ob beim Sport, in der S-Bahn oder am Strand: Mit unserem Podcast kannst Du Dich von überall aus weiterbilden, um Herr über Deine eigenen Finanzen zu sein. Fabian Schuster, privater Investor und Mitinhaber einer sehr erfolgreichen Finanzberatung in Deutschland nimmt Dich mit auf eine Reise durch den dicht ...
 
Wer an die Arbeitswelten der Zukunft denkt, dem kommen oft Gedanken an Roboter, digitale Software und weltweite Vernetzung in den Sinn. Doch der Job von übermorgen hat noch weit mehr zu bieten. Lebenslanges Lernen bereitet auf zukünftige Herausforderungen vor. Sprachliche und regionale Grenzen werden durch die Globalisierung überwunden und Menschen auf der ganzen Welt entwickeln gemeinsam digitale Lösungen für alltägliche Probleme. Menschen programmieren smarte Maschinen, die auch in traditi ...
 
Loading …
show series
 
Darf man Menschen dazu verpflichten, sich impfen zu lassen? Die Debatte ist ein heikles Thema. Die Grundsatzfrage ist im Detail knifflig, weil das Corona-Virus so neu ist und immer wieder mit anderen Eigenschaften überrascht. Wie klar man eine Impfpflicht überhaupt definieren kann, erklärt der Jurist Stephan Rixen, Mitglied des Deutschen Ethikrats.…
 
Impfpflicht: Welche wissenschaftlichen Gründe dafür oder dagegen sprechen; Salz: Spielt nicht nur beim Geschmack eine Rolle; Schöne Handschrift: Eine aussterbende Fähigkeit?; Nachtflüge: Wie krank macht uns Fluglärm?; Warum wir in Zukunft anders wohnen werden; Welche Folgen hat die Pandemie für die Psyche?; EU-Reform für Facebook und Co: Was heißt …
 
Im Jahr 1889 breitete sich eine Atemwegsinfektion in kürzester Zeit um den gesamten Globus aus. Weil sie in der Hauptstadt des Zarenreichs erstmals von sich reden machte, wurde sie als russische Grippe bekannt. Die Krankheitsbilder sind ausführlich dokumentiert. Daraus ergibt sich ein Verdacht - es könnte ein Coronavirus gewesen sein. Reuning, Arnd…
 
Könnte Omikron das Ende der Pandemie einläuten? Der Weg in die sogenannte Endemie ist nicht ohne Risiken. Deutschland ringt mit einer niedrigen Impfquote, für Kinder unter fünf ist ein Vakzin noch nicht zugelassen. Andererseits dominiert mit Omikron eine Variante, die durch mildere Krankheitsverläufe auffällt.Quelle: https://www.deutschlandfunk.de/…
 
Angst ist nicht nur ein nützlicher Schutzmechanismus gegen reale Gefahren, sondern auch ein mächtiges Werkzeug, um Menschen zu kontrollieren. Aber wie unterscheidet man zwischen „guter“ und „schlechter“ Angst? Steht Angst vor Erfolg wirklich einem glücklichen Berufsleben im Weg? Wie umgehen mit Existenzängsten und der Angst vor dem Weltuntergang? A…
 
Dieses Mal sind Sina Kürtz und Aeneas Rooch zusammen am Start.In dieser Folge von Fakt ab!:- Eine Firma will künstliches Fleisch mit der DNA von Prominenten züchten und daraus Wurst herstellen. Essen wir bald Jennifer Lawrence-Salami? (00:33)- Wissenschaftler haben herausgefunden, wieso Pandas Dick werden, obwohl sie nur Bambus essen (08:45)- Wir t…
 
Schnell auf neue Situationen reagieren, die eigenen Denkmuster hinterfragen: Das ist kognitive Flexibilität. Doch welche Faktoren wirken sich auf die Fähigkeiten unseres Gehirns aus? Und wie lässt sich das Denkvermögen trainieren? [00:00] Intro und Begrüßung mit Anna von Hopffgarten von Spektrum der Wissenschaft [01:13] Kognitive Flexibilität: Was …
 
Es vergeht kaum eine Woche, in der keine Menschen auf die Straße gehen, um gegen Corona-bedingte Einschränkungen und Maßnahmen zur Eindämmung von Bund und Ländern zu demonstrieren. Dabei kommt es insbesondere in Sachsen immer wieder auch zu Aus- und Grenzüberschreitungen – zum Beispiel wenn Regierungsmitglieder von einer aufgebrachten Menge beleidi…
 
Darin: Aschbacher Update (Plagiatsvorwürfe an Raab und Zadic) – Where is Webb? – Struthiosaurus austriacus, Reptilfauna der Gosau-Formation in der Neuen Welt bei Wiener-Neustadt (pdf) – Angst vor Spinnen – Exo-Supermond (Exomonde allgemein) – Erdabkühlung – Alpenpflanzen – Die sieben heißesten Jahre der Messgeschichte – Adler 1 – Mikrobe des Jahres…
 
Wichtige Nährstoffe, Proteinmangel, Verdauungsprobleme Die vegane Ernährung ist kein Trend mehr, sondern eine etablierte Ernährungsweise. Passend zum Veganuary gibt es heute eine Episode, in der ich dir alle Basics über den Veganismus mit auf den Weg gebe und auch die ersten Schritte aufzeige. Immer wieder kommt Kritik auf, weshalb ich auch mit veg…
 
Superscience Me – Wissenschaft, Fiktion, Spekulation #8 In dieser Episode darf ich einen Vortrag spielen, den ich im Oktober in Linz gehalten habe und zwar bei der tollen Konferenz "ROTKÄPPCHENS BEUTEL". JULIA GRILLMAYRDer Realismus der Erdäpfel Ernsthaft, aber seltsam. So ist die Science Fiction, die Ursula K. Le Guin mag und schreibt. Ernsthaft, …
 
Erinnert ihr Euch noch? Episode 1? Flug mit dem Motorsegler? Im Herbst 2021 habe ich meinen Ultraleichtschein wieder aktiviert, und in dieser Episode nehme ich Euch mit auf einen Flug mit einer WT-9 Dynamic. Vorher berichte ich ein bisschen von meiner Ausbildung. Zugegebenermaßen ist die Episode ein "Füller", bis ich es wieder schaffe, "richtige" E…
 
So bekommen wir das CO2 wieder aus der Luft; Gut für die Diversität und die Klimaresilienz: Biber in der Eifel; New Yorker Studie analysiert weltweit Massenproteste; Lehrermangel verschärft sich; Corona: Variante BA.2 - Wird Omikron noch infektiöser?; Darum ist perfektes Gemüse schlecht fürs Klima; Der digitale Flieger hat nie Verspätung - theoreti…
 
15 Fußballfelder, Tag für Tag. Der Flächenverbrauch und die damit einhergehende Bodenversiegelung in Bayern ist ein Riesenproblem. Forscher arbeiten an unterschiedlichen Lösungsansätzen - darunter Wohnungen auf Supermarktdächern oder ein Handelssystem mit Flächenzertifikaten.Par Simon Sachseder
 
Eine Podcast-Reihe des Bayerischen Rundfunks mit Dr. Christoph Spinner vom Münchner Klinikum Rechts der Isar rund um Corona: Klinikalltag, Therapie von Covid-19-Patienten und aktuelle Forschungsthemen. Am 25.1.2022 geht es um die Frage, warum der Genesenen-Status verkürzt wurde, was ein milder Verlauf einer Infektion bedeuten kann und warum nicht j…
 
Darum fühlen sich viele Pandemie-Zeiten so antriebslos; Auf großem Fuß leben; Was taugt Refurbishment?; Künstlich die Sonne verdunkeln: Darum ist das keine gute Idee; So unterschiedlich ist unser Schmerzempfinden; Pläne gegen die nächste Flut; Irgendein Geräusch ist immer - ob Lärm oder Wohlklang liegt auch an Dir; So funktioniert ein CO2-Sauger; M…
 
Ein Gespräch mit Prof. Dr. Katja EhrenbergAngesichts der Herausforderungen dieser Zeit fällt es vielen Menschen zunehmend schwerer, optimistisch in die Zukunft zu blicken. Zu viel Optimismus erscheint zu unrealistisch, ein düsteres Zukunftsbild zu depressiv zu sein. Gibt es ein gesundes Maß an Zuversicht? Können wir Optimismus lernen? Welche Rolle …
 
Wie viele Menschen sind betroffen? Zudem: Kreativer nach Powernap. Und: Wo im All parkiert werden kann. (00:20) Die Langzeitfolgen von Covid-19: Noch immer sind viele Fragen offen. Nun verdichten sich aber die Hinweise, dass eine Schädigung der Nervenzellen ein Grund sein könnte für Long Covid. Helfen könnte die Impfung – auch präventiv, aber die F…
 
Könnte Omikron das Ende der Pandemie einläuten? Der Weg in die sogenannte Endemie ist nicht ohne Risiken. Deutschland ringt mit einer niedrigen Impfquote, für Kinder unter fünf ist ein Vakzin noch nicht zugelassen. Andererseits dominiert mit Omikron eine Variante, die durch mildere Krankheitsverläufe auffällt. www.deutschlandfunk.de, Forschung aktu…
 
Es gebe verschiedene Möglichkeiten, wie sich Omikron von einer eher milden Variante in eine stärker krankmachende entwickeln könnte, sagte der Virologe Christian Drosten. Man müsse derzeit befürchten, dass eine Rekombination aus Omikron und Delta passiere, sagte Drosten im Dlf. Christian Drosten im Gespräch mit Christiane Knoll www.deutschlandfunk.…
 
Nach einer Impfung gegen das Coronavirus beobachten die meisten Menschen gar keine oder nur leichte Nebenwirkungen. In sehr seltenen Fällen, kann es aber durchaus zu Komplikationen kommen. Wie häufig sind diese Effekte? Und wie werden sie erfasst, um die Risiken für Patienten zu minimieren?Par Sachseder, Simon
 
Corona: Wie geht es weiter mit dem Impfen?; False Balance: So schädlich ist falsche Ausgewogenheit; Wie wollen wir in Zukunft leben?; Streusalz: Darum ist es nicht egal, wenn es auf der Straße landet; NRW-Schulen entwickeln Konzepte für Umgang mit Lernrückständen; Ob Gentechnik im Artenschutz etwas verloren hat, ist umstritten; Wie virtuelle Techni…
 
Das All ist voll von Brocken - und alle paar Wochen kommt einer von ihnen der Erde nach kosmischen Maßstäben relativ nahe. Ab und an sind die Himmelskörper so riesig, dass auch Laien sie von der Erde aus mit einfacheren Teleskopen beobachten können. Und früher oder später könnte ein solcher Asteroid aus dem All auf Kollisionskurs mit der Erde gerat…
 
Das All ist voll von Brocken - und alle paar Wochen kommt einer von ihnen der Erde nach kosmischen Maßstäben relativ nahe. Ab und an sind die Himmelskörper so riesig, dass auch Laien sie von der Erde aus mit einfacheren Teleskopen beobachten können. Und früher oder später könnte ein solcher Asteroid aus dem All auf Kollisionskurs mit der Erde gerat…
 
EFSA verbietet Titandioxid im Essen; Mit Viren gegen Bakterien kämpfen; Welche Windeln sind besser für die Umwelt?; Farben beeinflussen unsere Kaufentscheidungen; Wie schädlich ist kalkhaltiges Trinkwasser?; 3 Dinge zum Weitersagen - Über Pinguine; Was tun, wenn ich einem Wildtier begegne?; Freie Rinder brauchen Weideschlachtung; Was bringen Zahnsp…
 
Rudolf Virchow legte stets besonderes Augenmerk auf den Zusammenhang von unreinem Trinkwasser und Ausbrüchen von Epidemien. Als im Jahr 1866 über 8.000 Berliner an Cholera erkrankten, von denen mehr als 6.000 starben, wurden erstmals genaueste statistische Erhebungen, insbesondere zu den örtlichen Verhältnissen, durchgeführt. Virchow widmete sich d…
 
Loading …

Guide de référence rapide

Google login Twitter login Classic login