23: Corona-Hochzeits-ABC: D wie …

3:59
 
Partager
 

Manage episode 304087536 series 2869384
Par Dr. Tobias D. Höhn, découvert par Player FM et notre communauté - Le copyright est détenu par l'éditeur, non par Player F, et l'audio est diffusé directement depuis ses serveurs. Appuyiez sur le bouton S'Abonner pour suivre les mises à jour sur Player FM, ou collez l'URL du flux dans d'autre applications de podcasts.

Die Liebe ist nichts Selbstverständliches. Und davon handelt diese Folge des Corona-Hochzeits-ABC.

Wenn ihr vor dem Traualtar oder bei der freien Trauung JA zueinander sagt, dann seid ihr euch ganz sicher. Und das ist gut so. Der Status Quo von heute, kann morgen schon ganz anders sein. Schon in der Bibel heißt es im Hohen Lied der Liebe: "Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen."

Ein gern und viel zitierter Satz, aber was steckt eigentlich dahinter? Einen Liebsten an seiner Seite zu haben, die Liebe zu leben so wie sie ist – ob Mann und Frau oder queer – ganz egal. Was für ein Geschenk!

Und das lehrt einen auch Genügsamkeit. Demut wirkt wie eine Desinfektion (immer gut in Corona-Zeiten) vor dem Hochmut. Und ja, niemand ist unfehlbar. Daher lernt die kleinen Dinge schätzen, verzeiht Fehler. Vergebung ist kein Akt der Schwäche, sondern zeugt von Stärke, Mut und Weisheit. Und die Liebe ist etwas ganz Wunderbares, wenngleich nicht immer planbar.

26 episodes