Hr2 public
[search 0]
Plus

Téléchargez l'application!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Neven Subotić war Profifußballer. Gerade hat er sein Karriereende erklärt - mit 33 Jahren. Er stand in Diensten der Erstligisten Mainz 05 und Borussia Dortmund. In beiden Fällen hieß der Trainer Jürgen Klopp. Der hat auch das siebenseitige Vorwort geschrieben für das Buch "Alles geben - Warum der Weg zu einer gerechteren Welt bei uns selbst anfängt…
 
An jedem ersten Freitag im Monat bringen wir Nachrichten und Berichte aus der jüdischen Welt. Am 5.8.22 mit diesen Themen: Begeisterter Fan, und doch geschockt. Wie die Kasseler Jüdin Ilana Katz die documenta erlebt. Offenes Haus für alle. Das Jüdische Familienzentrum in Frankfurt wurde offiziell eröffnet.Ein Haus der Mitmenschlichkeit. Die Villa A…
 
Die Osterinsel, in der Sprache der Einheimischen auch Rapa Nui genannt, ist eine zu Chile gehörende abgelegene vulkanische Insel in Polynesien. Vor 300 Jahren, an Ostern 1722, wurde sie erstmals von Europäern betreten und damit, im kolonialen Sinn, entdeckt. Gleich die erste Begegnung mit den Europäern verlief tödlich für die indigene Bevölkerung, …
 
"Ich wünsche niemandem etwas Böses. - Ich kann das nicht. Ich weiß nicht, wie man das macht." Das ist eine der letzten Tagebucheintragungen von Janusz Korczak, dem jüdischen Arzt, Pädagogen und Schriftsteller. Korczak wurde 1912 die Leitung eines jüdischen Waisenhauses in Warschau angeboten und damit hatte er seine Lebensaufgabe gefunden. Insbesond…
 
Michael Triegel ist ein Künstler, der wie die alten Meister malt. Der frühere Atheist aus Leipzig hat 2010 Papst Benedikt XVI. porträtiert. Der nannte ihn daraufhin "meinen Raffael". Erst kürzlich begeisterte der Maler mit einem modernen Marienbild, das den Domhochaltar in Naumburg von Lukas Cranach wieder um die zentrale Mitteltafel ergänzt, die i…
 
Als Abenteurer hat er den Amazonas bereist, mit indigenen Völkern zusammengelebt, dann eine Ausbildung zum Manager absolviert, um sich schließlich 2014 einen Kindheits- und Lebenstraum zu erfüllen: Jörg Schmidt aus Gießen ist der Gründer und Leiter der Waldakademie Hessen.(Wdh. vom 01.03.2021)Par Christiane Hillebrand
 
Mehr als zwei Millionen wollten auf YouTube sehen und hören, wie Julia Hamari die Arie „"Erbarme Dich, mein Gott" aus der Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach singt. Mit dieser Arie beginnt die Mezzosopranistin 1966 eine steile Karriere, die sie schnell als Oratorien-, Lied- und Opernsängerin in alle Welt führt.(Wdh. vom 29.12.2021)…
 
Seit 2014 ist Inez Florschütz Direktorin des Deutschen Ledermuseums in Offenbach, das über eine weltweit einzigartige Sammlung an Lederobjekten verfügt. Sie kann viele Geschichten zu ihren über 30.000 Objekten im Museum erzählen und weiß natürlich auch, wieso das Leder überhaupt nach Offenbach kam.(Wdh. vom 25.11.2021)…
 
Sie war eine unermüdliche und bis zuletzt wachsame Journalistin und Autorin. Am 31. Juli 2022 starb die Schriftstellerin und Redakteurin Maria Frisé im Alter von 96 Jahren. hr2 erinnert an die Autorin mit der Wiederholung eines Doppelkopfgespräches aus dem Jahr 2004.(Wdh. vom 02.06.2004)Par Sylvia Schwab
 
In Corona-Zeiten müssen sich langfristige künstlerische Planungen manchmal sehr kurzfristig ändern. So auch bei den Bayreuther Festspielen 2022. Zwei Wochen vor der Premiere der Neuinszenierung von Wagners "Ring des Nibelungen" musste ein neuer musikalischer Leiter gewonnen werden. Statt des erkrankten Pietari Inkinen dirigiert nun der Stuttgarter …
 
Er ist von Hause aus Cellist, leitet als Dirigent das "Neumeyer Consort" und das Collegium Musicum in Mainz, ist Professor für Alte Musik an der dortigen Musikhochschule, engagiert sich aber auch als Musikvermittler für Kinder und hat das Festival „Internationale Musiktage Wörrstädter Land“ gegründet: Auf welcher dieser Hochzeiten tanzt Felix Koch …
 
Für seine umfassende Studie "Die Hohenzollern und die Nazis - Geschichte einer Kollaboration" hat der Historiker Stephan Malinowski den Deutschen Sachbuchpreis 2022 erhalten. Darin untersucht er die Rolle der Hohenzollern nach 1918 und kommt zu dem Schluss, dass die Herrscher-Familie und die NS-Bewegung beim Aufbau des "Dritten Reichs" eine symboli…
 
Mit zwanzig trat die Theologin und Philosophin Imelda Abbt in das geschlossene Kloster der Dominikanerinnen in Weesen in der Schweiz ein. Sie wollte ganz für Gott da sein: Ein Leben ohne Kontakt mit der Außenwelt, ohne Privatleben und ohne Individualität. Zehn Jahre später legte sie die Ordenstracht wieder ab, blieb aber dem Glauben treu. Sie begin…
 
Als "Poet des Alltäglichen" und "präziser Beobachter" der Wiedervereinigung wurde der Dresdner Autor Thomas Rosenlöcher geschätzt. Im April dieses Jahres ist der Lyriker und Schriftsteller gestorben. Am 29. Juli wäre er 75 Jahre alt geworden. Wir wiederholen aus diesem Anlass das "hr2-Doppelkopf"-Gespräch mit Thomas Rosenlöcher aus dem Jahr 2011.…
 
Doris Dörrie ist Regisseurin, Drehbuchautorin, Dozentin, Schriftstellerin - und ausgesprochen gern unterwegs. Eine Vielreisende. In den letzten Jahren war sie vor allem eine Frau, die ihre große Liebe zum alltäglichen Schreiben mit so viel Begeisterung vermittelt hat, dass ihr Buch "Leben Schreiben Atmen“ zum Bestseller wurde. Viele Menschen sind i…
 
Ein "MoMA der Naturkunde" schwebt ihm vor, dem österreichischen Ökologen Prof. Dr. Klement Tockner. Er ist seit Januar 2021 Generaldirektor der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung - bestens bekannt durch ihr Stammhaus mit Dinosauriern, Walen und Wasserschwein-verschlingender Anakonda in Frankfurt. Klement Tockner hat sich vorgenommen, das b…
 
Loading …

Guide de référence rapide

Google login Twitter login Classic login