Elementarfragen | Armut vor Gericht – Ronen Steinke

1:24:17
 
Partager
 

Manage episode 342886743 series 2527032
Par Viertausendhertz, découvert par Player FM et notre communauté - Le copyright est détenu par l'éditeur, non par Player F, et l'audio est diffusé directement depuis ses serveurs. Appuyiez sur le bouton S'Abonner pour suivre les mises à jour sur Player FM, ou collez l'URL du flux dans d'autre applications de podcasts.
Deutschland wird ungleicher: Die Schere zwischen Arm und Reich vergrößert sich seit Jahren. Doch vor Gericht, will man meinen, sind alle gleich. Das Recht ist die gerechte Ausnahme. Doch das stimmt nicht: Wirtschaftlich schlechter gestellte Menschen haben es schwerer vor unseren Gerichten.
Ronen Steinke ist Jurist und Journalist. In seinem Buch „Vor dem Gesetz sind nicht alle gleich” beschreibt er, wie die Justiz sich entgegen ihrer Aufgabe, die Gleichheit zu verteidigen, an der Vergrößerung von Ungleichheit beteiligt. Er erzählt im Interview von erschreckenden Missständen und einer beunruhigenden Praxis in der Justiz, die arme Menschen massiv benachteiligt.
Höre Bonusfolgen, werbefrei und früher!
Klub Elementarfragen bei Steady
Elementarfragen Plus bei Apple Podcasts

Supporte die Elementarfragen mit einer Spende über Paypal. Vielen Dank!
Bewerte die Elementarfragen bei Apple Podcasts & Spotify
Folge Nicolas Semak bei Twitter

494 episodes