Olaf Steenfadt | Medienjournalist | Welchen Stellenwert haben die Öffentlich-Rechtlichen? | SWR1 Leute

34:46
 
Partager
 

Manage episode 338125699 series 3023351
Par Südwestrundfunk, découvert par Player FM et notre communauté - Le copyright est détenu par l'éditeur, non par Player F, et l'audio est diffusé directement depuis ses serveurs. Appuyiez sur le bouton S'Abonner pour suivre les mises à jour sur Player FM, ou collez l'URL du flux dans d'autre applications de podcasts.
Fragwürdige Beraterverträge, eine großzügige Gehaltsehöhung und ein luxuriöser Dienstwagen: Diese und andere Vorwürfe werden gegen die zurückgetretene ARD-Vorsitzende und Ex-RBB-Intendantin Patricia Schlesinger erhoben. Inwzischen hat die Staatsanwaltschaft Berlin die Ermittlungen aufgenommen. Der Fall wirft ein Schlaglicht auf Strukturen der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten und befeuert die aktuelle gesellschaftliche Diskussion um deren Gebührenfinanzierung. Der Medienjournalist Olaf Steenfadt leitet das internationale "Media Ownership Monitor"-Projekt für "Reporter ohne Grenzen". Er hat selbst als investigativer Autor, In- und Auslandskorrespondent und Moderator für ARD und ZDF gearbeitet. Mit der Initiative "Unsere Medien" setzt er sich für mehr Transparenz und grundlegende, nachhaltige Veränderungen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk ein. Was bedeutet das für die Wahrnehnung der Öffentlich-Rechtlichen in der Gesellschaft und welche Lehren müssen, neben der aktuell laufenden internen Aufklärung beim Rundfunk-Berlin-Brandenburg, daraus jetzt gezogen werden? Darüber sprechen wir mit Olaf Steenfadt. Moderation: Nabil Atassi

379 episodes