Rein ins Regal! Menschen machen Marken! S04IE09 Ruth Rottwitt von EPAP erzählt dir wie Du digitale Kassenbons für deine Marktforschung nutzen könntest.

26:02
 
Partager
 

Manage episode 332571748 series 3182261
Par Benjamin Schlage, découvert par Player FM et notre communauté - Le copyright est détenu par l'éditeur, non par Player F, et l'audio est diffusé directement depuis ses serveurs. Appuyiez sur le bouton S'Abonner pour suivre les mises à jour sur Player FM, ou collez l'URL du flux dans d'autre applications de podcasts.

🧷Inhalt der Episode🧷

epap verbindet Marken und ihre Kund*innen über etwas sehr Alltägliches: den Kassenbon 🧾

In der epap App sammeln Einkaufende digitale und digitalisierte Belege, tracken ihre Einnahmen und Ausgaben bis auf Produktebene und geben Marken in incentivierten Umfragen Feedback.

Produkthersteller und ihre Marken können über die Belege in Echzeit und ohne Umwege wertvolles Feedback verschiedener Zielgruppen sammeln. So können beispielsweise genau die Menschen zur Umfrage eingeladen werden, die in den letzten drei Wochen das eigene Produkt gekauft haben.

In dieser Folge erzählt Ruth Rottwitt von epap, wie Kassenbons Marken helfen können, ihre Kund*innen besser zu verstehen, welche Vorteile Einkaufende mit der epap App haben und warum Feedback für FMCG Marken in der heutigen Zeit so wichtig ist.

⬇️Hier sind die Shownotes⬇️

🔍 Mehr über Marktforschung mit epap erfährst du hier 👉 https://www.epap.app/marktforschung

👋 Ruth freut sich, über den Austausch mit dir - melde dich gerne auf Linkedin 👉 https://www.linkedin.com/in/ruth-rottwitt-13a99192/

https://www.epap.app/
⬇️⬇️Download & Links:⬇️⬇️
https://www.linkedin.com/company/rein-ins-regal
🤳 Hier kannst du dir die epap App kostenlos herunterladen 👉 https://link.epap.app/download

✴️Haftungsausschluss (Disclaimer):✴️ Die mit den Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links womit Du mich & diesen Kanal unterstützt.
Wenn du auf diesen Link klickst und darüber einen Kauf tätigst, erhalte ich eine geringe Provision.
Meine Inhalte sind keine Beratung im kommerziellen Sinne . Sämtliche Inhalte dienen einzig der Information und Unterhaltung und spiegeln ausschließlich meine subjektive und vor allem persönliche Meinung auf Basis der von mir gemachten Erfahrung wider.
Keine der hier getätigten Aussagen in diesem Podcast oder Video ist garantiert in ihrer Richtigkeit. Die hier genannten Inhalte stellen keine Handlungsempfehlung dar. Eine Haftung für etwaige Verluste durch getätigte Käufe oder Investments in Folge dieses Podcast oder Videos ist ausgeschlossen. 🤚Alle Zuhörer: innen und Zuschauer: innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten eine eigene Meinung zu bilden und eigene Recherche zu betreiben sowie ggf. professionelle Beratung aufzusuchen.

45 episodes