Jeden Tag das Leben neu leben - Die Schweizer Theologin und Philosophin Imelda Abbt

26:49
 
Partager
 

Manage episode 335792968 series 74663
Par hr2, découvert par Player FM et notre communauté - Le copyright est détenu par l'éditeur, non par Player F, et l'audio est diffusé directement depuis ses serveurs. Appuyiez sur le bouton S'Abonner pour suivre les mises à jour sur Player FM, ou collez l'URL du flux dans d'autre applications de podcasts.
Mit zwanzig trat die Theologin und Philosophin Imelda Abbt in das geschlossene Kloster der Dominikanerinnen in Weesen in der Schweiz ein. Sie wollte ganz für Gott da sein: Ein Leben ohne Kontakt mit der Außenwelt, ohne Privatleben und ohne Individualität. Zehn Jahre später legte sie die Ordenstracht wieder ab, blieb aber dem Glauben treu. Sie beginnt ein Theologiestudium am Priesterseminar in Chur - als erste Frau unter lauter Männern. Zu der Zeit wehte dort der Geist des 68er-Aufbruchs. Bis heute lebt Imelda Abbt für die Bildung. Ihr Wissen weiterzugeben macht sie sich zur Aufgabe, bis heute folgt sie ihrer inneren Stimme. Jetzt, mit fast 85 Jahren, geht es ihr ums Loslassen. Und um das Wissen, das auf Lebenserfahrung gründet. „Jeden Tag das Leben neu leben“ - Hören Sie in Camino in hr2 kultur eine Sendung von Rita Homfeldt über die Schweizer Theologin und Philosophin Imelda Abbt.

527 episodes