Toby Baier public
[search 0]
Plus

Téléchargez l'application!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Immerhin noch im gleichen Jahr erscheint die neue Episode, und wie versprochen sprechen wir mit einem Braumeister, der Interesse daran hat, ein Bier in unser Fass zu lagern. Noch wissen wir ja nicht, ab wann es frei ist (bzw. wann der Rum fertig ist), aber man kann ja mal planen. Christoph und ich waren bei Oliver Wesseloh von der Kehrwieder Kreati…
 
Das hat aber gedauert! Zweieinhalb Jahre nach der letzten Episode erfahrt Ihr endlich, wie es mit dem Fass weitergeht. Nach der Umfüllung in der letzten Episode ist aber halt auch wieder Geduld angesagt, denn der Rum muss reifen. In dieser Episode probieren wir ihn endlich und schmieden weitere Pläne! Außerdem gibt es einen außerordentlich exklusiv…
 
In dieser Episode unterhalte ich mich mit Sebastian Bartoschek über Glauben. Kann man gleichzeitig Atheist, Agnostiker und Christ sein? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Wie optimistisch ist es, dass die Menschheit bald nicht mehr existiert? All das und mehr in dieser Episode! Ich hab zwar Wein getrunken dabei (Ophicus), aber nicht drüber gesprochen,…
 
Also, wir könnten das Fass abfüllen. Aber wir wollen nicht. Und das ist jetzt eher so das majestätische "wir", denn Christoph würde durchaus abfüllen, Toby aber nicht. Ein bisschen müssen wir uns noch gedulden, aber es wird großartig, und das zeigt sich schon jetzt! Außerdem im Glas: der rauchige "Malt" von Floki und der rauchige Rum der Berkshire …
 
Endlich gibt es die lang ersehnte Kilchoman Episode. Probiert wurden Machir Bay 2013 (Toby hatte noch den 2012er, der wear bei Christoph alle), der exclusive for Germany von 2012 und der 100% Islay, bei Toby 2nd Edition, bei Christoph first. Außerdem musste Christoph seine Meinung zum Mystery Whisky abgeben. Ein kleiner Schluck ist noch da: wer wil…
 
Drei Jahre lang liegt unser Pubkameraden Whisky von Mackmyra jetzt im Fass und darf sich damit "Whisky" nennen, denn das ist die Mindestlagerdauert von Whisky. Alles was jünger ist ist nur Schnaps. Christoph und ich haben jetzt probiert und gemeinsam beschlossen: der braucht noch. Wir probieren nächstes Jahr wieder! Außerdem gab es Dalmore King Ale…
 
Ein Ausflug der agilen Produktentwickler in die Welt der Philosophie, nicht anderes kann man erwarten, wenn Patrick Breitenbach vom Soziopod zu Gast ist im Agilen Produktmanagement. Anlass war ein Treffen beim Soziopod Live Event in Hamburg, bei dem mir bewusst geworden ist, wie gut Poppers kritischer Rationalismus auf agile (oder "lean") Produkten…
 
Corinna Baldauf ist zu Gast. Sie ist bekannt durch den Retromaten, ein Tool zur leichteren Gestaltung von Retrospektiven, und hat alle Rollen der agilen Welt durchlebt. Gemeinsam betrachten wir, was eine agile Transition ist, warum der Begriff "Transition" eigentlich irreführend ist, und was dies für den Product Owner bedeutet.…
 
Fabian Rohrwasser betreibt auf Gut Basthorst, direkt neben dem Fasslager von Mackmyra, eine kleine, feine Biobrennerei. Dort stellt er allerhand leckere Destillate her, und für einen netten Plausch ist er auch immer zu haben. Zwei seiner Erzeugnisse habe ich mit Alexander Waschkau gemeinsam probiert. Viel Spaß beim Vorstellen, wie das wohl schmeckt…
 
Bernd Schiffer hat noch ein paar weitere Ansätze, wie agile Skalierung (Scaling Agile) in Unternehmen funktionieren kann, die im ersten Teil nicht drangekommen sind. Das schließen wir heute ab. Spannend am Ende die Frage: für wen ist Scaling Agile eigentlich eine Herausforderung? Denn: sobald man bei diesem Problem angekommen ist, sollten vorher ei…
 
Die meisten Veröffentlichungen zu Scrum, Kanban und anderen agilen Methoden konzentrieren sich auf die Situation mit genau einem Team. Dabei ist der Übergang zu agilen Methoden mit mehreren Teams alles andere als trivial, gerade für den oder die Product Owner. In dieser Episode erklärt Bernd Schiffer, was man hierzu alles machen kann. Bitte beachte…
 
In dieser Episode geht es um das Thema "Schätzen". Projektbeteiligte, vor allem die Auftraggeber, haben immer ein berechtigtes Interesse daran zu erfahren, wann etwas bestimmtes "fertig" ist. Dabei ist es wirklich nicht leicht in die Zukunft zu schauen, um das Fertigstellungsdatum eines Features oder gar eines ganzen Produktes zu schätzen. Also was…
 
Heute geht es endlich um das, was wir schon so oft erwähnt haben: das Backlog in all seinen Ausprägungen und die User Stories, die sich häufig darin befinden. Das von mir gewählte Beispiel der Schiebetür am Auto ist zwar etwas spontan und albern, abstrahiert aber vielleicht gut genug davon, was wir ITler so im täglichen Job erleben.…
 
Das erste non-essential in der Reihe Scrum Essentials: das Backlog Grooming gehört nicht wirklich zu den Pflicht-Meetings im Scrum Zyklus. Dennoch ist es ein sehr wertvolles Mittel, um das Product Backlog zu pflegen. In dieser Episode erklären wir, was das für ein Meeting ist, wie man es durchführt, was die Ziele sind, und was schiefgehen kann.…
 
In Scrum gehört nach jedem Sprint eine Retrospektive in den Zeitplan. In diesem Meeting wird reflektiert, wie der vergangene Sprint gelaufen ist, was gut war, was verbessert werden kann, wie Stärken gestärkt und Schwächen ausgebügelt werden können. Natürlich ist diese Methode weder eine Erfindung von Scrum, noch auf Scrum beschränkt. Wie man es mac…
 
Nach dem Sprint ist vor dem Sprint. Im Sprint Review Meeting stellt das Team das Sprint Ergebnis vor. Der Product Owner überprüft das Ergebnis und entscheidet, welche Stories fertig sind, wobei das Team optimalerweise bereits vorher weiß, was Sache ist. Dann können die Stake Holder Stellung beziehen, Feedback geben und Fragen stellen. Gemeinsam wir…
 
Heute geht es im Detail um das Daily Stand Up Meeting und die Rolle des Product Owners, der eigentlich in diesem Meeting gar keine Rolle spielen muss. Aber er kann, und da kommt es natürlich wie immer auf das Team an. In der nächsten Episode aus der Reihe der Scrum Basics gehen wir nicht auf ein Meeting ein, sondern auf das Board. Ich freu mich sch…
 
Heute startet eine neue Staffel, in der Alexander Fürstenau und ich die einzelnen Meetings des Scrum Zyklus durchnehmen wollen. Wir fangen mit dem ersten Meeting in einem Sprint an, dem Sprint Planning. Wie immer sind wir für Feedback zum Format sehr dankbar! Im Gegensatz zu den ersten drei Episoden, in denen allgmein auf das Thema Agil, agiles Pro…
 
Spontan traf ich mich mit Christoph in der Pubkameraden Kneipe, um bei lecker Whisky über den höchst lächerlichen Vorfall der DFB Elf im Millerntor zu sprechen, bei dem "DEN FASCHISTEN" aus dem in riesigen Buchstaben an die Gegengerade gemalten "KEIN FUSSBALL DEN FASCHISTEN" abgehängt worden ist, so dass auf den Fotos nur noch "KEIN FUSSBALL" zu se…
 
Mein Freund Holger schreibt Science Fiction Geschichten. Hier gibt es nun nicht nur die vollständige Kurzgeschichte "Im Hamsterrad", deren Anfang ich schon im Einschlafen Podcast vorgelesen habe, sondern dazu noch reichlich Informationen zu Holgers Welt, seiner eigenen Schreib-Geschichte und dem Schreiben selbst. Wenn Euch die Geschichte oder die W…
 
In dieser Episode spreche ich mit Roman Pichler, Autor des einzigen deutschsprachigen Buchs zum Thema "Agiles Produktmanagement". Es geht um Hintergründe von Product Ownern, wo sie herkommen, wie sie zu Product Ownern werden, und wie sie sich weiterbilden können. Dabei kommt natürlich auch viel zur Sprache, was ein Product Owner können muss.…
 
In der ersten Episode der Gesprächsreihe über Agiles Produktmanagement spreche ich mit Victoria und Bernd Schiffer, die nicht nur seit vielen Jahren als agile Entwickler, Coaches und Produktmanager leben, sondern sogar ihre Hochzeit und ihr Auswandern nach Australien mit Kanban organisiert haben.Par Toby Baier
 
Wieder mal bestimmt die schwedische Brennerei Mackmyra den Abend, aber dieses Mal wird es wirklich spannend: wir planen ein Fass zu kaufen! Wir können uns bei Mackmyra den Fass-Typ, das Rezept und auch die Lagerdauer wählen und bekommen am Ende ganz individuelle Pubkameraden Whiskyflaschen. Sei jetzt dabei und beteilige Dich, einfach per Kommentar …
 
Von salzig über Essig bis scharf und süß, wir haben uns heute durch diverse Chipstüten englischer Hersteller probiert. Mit dabei waren Christian aus Köln, der die Chips auch gesponsort hat, sowie Mareile und Lovis. Meine Lieblingschips waren die Tyrrells Käsechips, glaube ich, oder die scharfen. Keine Ahnung, ein bisschen schlecht ist mir jetzt sch…
 
Anstatt wie üblich abends in der Kneipe, kommt der Pubkameraden Podcast heute aus dem lebhaften Café am Sonntag Mittag. Mit dabei sind Sven vom Culinaricast sowie Mareile und Lovis. Eigentlich hatten Sven und ich nur so geplaudert, aber da er letztes Mal meinte, man hätte durchaus auch die Aufnahme laufen lassen können, haben wir es diesmal gemacht…
 
Eine Stunde Geplauder mit Christian (von der Hörsuppe) und Marcus Richter (in der Rolle als Monoxyd), in der wir den großen Marcus-Richter-Laugh-Alike -Wettbewerb ankündigen, erklären und starten! Hört rein, seid dabei und werdet Teilnehmer! Im Juni gibt es dann den Recall, oder die Motto Show, wer weiß das schon, wo die besten drei dann live hier …
 
Heute gibt es zwei ganz besondere Whiskys bei den Pubkameraden: * The McGibbons Provenance, Port Ellen 18yo, 1982 - 2001, Winter Distillation, 43% * Caol Ila Distillery Only 58,4%, 2007 Port Ellen hat als bereits 1982 stillgelegte Brennerei einen besonderen Ruf, aber eben auch sehr leckere Whiskys. Dieser von McGibbons abgefüllte Whisky hat beeindr…
 
Loading …

Guide de référence rapide

Google login Twitter login Classic login