SWR1 Meilensteine public
[search 0]
Plus

Téléchargez l'application!

show episodes
 
Queen, Ed Sheeran, Adele, die Rolling Stones, die Beatles, Tina Turner, Bob Dylan uvm. – sie alle haben mit ihren Pop- und Rock-Alben Musikgeschichte geschrieben und längst den Status „Legenden“ erreicht. Wir holen sie wieder hervor, die größten Alben aller Zeiten. Die Platten, mit denen sich Künstler wie Creedance Clearwater Revival, die Eagles oder Fleetwood Mac unsterblich gemacht haben. Jeden Montag gibt es eine neue Folge. Dabei schaut das Team der SWR1 Musikredaktion hinter die Kulisse ...
 
Loading …
show series
 
Vor der Gründung der Rainbirds war Katharina Frank viel als Musikerin in verschiedenen Bands unterwegs und hat vor allem die Musik von anderen Menschen gespielt. Eigenes Songmaterial von ihr war da oft gar nicht so erwünscht. Katharina Franck gründet die Rainbirds Das hat Katharina dann irgendwann nicht mehr gereicht. Sie wollte ihre eigenen Songs …
 
Die Songs der Band sind geprägt von vielen politischen Botschaften. Schon Ende der 80er setzt die Band sich in ihren Songs für den Umwelt- und Klimaschutz ein. In ihrem Song "Beds Are Burning" zum Beispiel "How can we dance when our earth is turning? How do we sleep while our beds are burning?" Engagement für Klima und Kultur Neben dem Einsatz für …
 
Bevor Nirvana mit ihrem "Nevermind" Album das Studio Anfang der 90er Jahre vor dem finanziellen Ruin gerettet haben, hatte das Studio in Van Nuys, einem Stadtteil von Los Angeles, schon mehrfach Musikgeschichte geschrieben. In Sound City wurde Musikgeschichte geschrieben Viele große Künstler wie Fleetwood Mac haben in den legendären Studios Platten…
 
Eric Bazilian und Rob Hyman von der Band The Hooters sind mit ganz vielen unterschiedlichen Musikstilen aufgewachsen und sozialisiert worden. Vermutlich ist auch das der Grund, warum die Musik der Band so viele unterschiedliche Stile in sich vereint. Eric Bazilian und Rob Hyman sind neugierige Spielkinder Hinzu kommt, dass die beiden verrückt danac…
 
Jeff Lynne ist ein erklärter Fan der Beatles und hatte sich damals auf die Fahne geschrieben dort weiterzumachen, wo die Beatles mit “I Am the Walrus” aufgehört hatten – Popmusik und klassische Musik zu kombinieren und mit avantgardistischen Ansätzen zu spicken. Und dieses Fantum, merkt man bei Jeff Lynne an vielen Stellen ganz deutlich. Jeff Lynne…
 
Die ersten beiden Alben der Band werden von Publikum und Kritikern gefeiert. Chrissie Hynde und Ray Davies, Sänger und Leadgitarrist der Kinks, sind ein Paar und sie erwartet ein Kind von ihm. Dann ändert sich alles. Die Welt von Chrissie Hynde zerbricht 1982 feuert Chrissie Hynde den Bassisten ihrer Band Pete Farndorn wegen seiner Heroinsucht, und…
 
Die ersten beiden Alben, die Supertramp veröffentlicht haben, waren wenig erfolgreich. Kam "Supertramp" immerhin noch auf Platz 158 in den Billboard 200 (USA), hat sich der Nachfolger "Indelibly Stamped" in keiner Hitparade blicken lassen. Die Karriere von Supertramp stand daher schon am Anfang vor dem Ende. Aber Roger Hodgson, Rick Davis und nicht…
 
Viele Kritiken aus dem Erscheinungsjahr 1982 feiern das Album, gespickt mit ein bisschen Verwunderung über die Platte. Mitchell Cohen von Creem hat das Album so beschrieben: "Ein Stück prächtigen Kitsches" und dass "das ganze Ding so blumig, so übertrieben und so verdammt eingängig ist – man möchte "The Look Of Love" ein zweites Mal hören, bevor es…
 
Weltrettung durch Liebe Auf seinem Konzeptalbum “The Rise And Fall of Ziggy Stardust And The Spiders From Mars” schlüpft David Bowie in die Rolle des Rockstars Ziggy Stardust, der erfährt, dass die Welt in fünf Jahren durch eine Naturkatastrophe untergehen soll. Infolgedessen versucht Ziggy Stardust den Untergang der Welt zu verhindern und die Welt…
 
Aus Brit-Pop wird Prog-Rock Stillstand ist der Tod der Kreativität. Es gibt kaum eine Band, die sich nicht vor diesem Moment fürchtet. In den späten 90ern sind es Radiohead, die die Fesseln von Alternative und Brit-Pop abwerfen, sich neuer Musik, elektronischen Sounds und verwegenen Klängen widmen und damit die Popwelt inspirieren. Sie wollten nie …
 
“Eye In The Sky” ist bereits das sechste Studioalbum der Band, die vor allem in ihren ersten Jahren sehr produktiv waren. Von 1975 bis 1980 veröffentlichte die Band jedes Jahr ein neues Album. Dieses „Auge am Himmel“ steht bei dem Albumtitel für die Überwachung. Es ist nämlich ein Konzeptalbum, dass die Annahme voraussetzt, dass wir unter ständiger…
 
“Exile On Main St.” – Meisterwerk oder Mumpitz? "Exile On Main St" – ein Doppelalbum, das zu großen Teilen in Südfrankreich entstanden ist. Musikkritiker Lenny Kaye schrieb damals, die Platte habe "einen engen Fokus auf die grundlegenden Komponenten des Stones-Sounds, wie wir ihn immer gekannt haben". Ein Vorwurf, den die Rolling Stones sich öfter …
 
Iron Maiden, Paul McCartney uvm. – 1982 ein legendäres Musikjahr Das Jahr 1982 hatten wir anlässlich der vielen 40sten Albumjubiläen ja schon oft besprochen. Iron Maiden, Paul McCartney und viele andere Künstler und Bands haben in diesem Jahr Meilensteine der Musikgeschichte veröffentlicht. Magaret Thatcher ist Premierministerin von Grossbritannien…
 
Die Fachpresse war von dem Album zunächst nicht wirklich begeistert. Der Record Mirror schrieb Rio sei, "durch und durch kompetent und doch ohne die Seele, die Leidenschaft und den Witz, die eine große Platte ausmachen". “Rio” klingt immer noch frisch! Allerdings sollte sich diese Sichtweise mit der Zeit ändern, vielleicht auch weil die Musik von D…
 
Zum Beispiel berufen sich auch Bands wie die Metal-Ikonen von Iron Maiden auf Wishbone Ash. Und wenn man sich anschaut, in welche Genres man die Band einordnen kann, wird schnell klar, dass sie Maßstäbe über den Tellerrand hinaus gesteckt haben.Progressive Rock, Folk Rock und Hardrock. Wishbone Ash vereinen in sich viel von dem, was Anfang der 70er…
 
Staraufgebot: Paul McCartney holt Ringo Starr und Stevie Wonder Paul McCartney findet zurück zu alter Kreativität und Schaffenskraft und er hat interessante Gäste dabei. Zum ersten Mal seit 1970 trommelt Ex-Beatle Ringo wieder auf einem McCartney Album. Mit dabei sind auch Stevie Wonder und Pauls Rockabilly Idol Carl Perkins. McCartney-Comback durc…
 
Bei Pink Floyd geht es nicht um echte, sondern um imaginäre Mauern, hinter denen sich Menschen verschanzen können. "The Wall" ist die Geschichte vom Rockstar Pink, der seine verletzte Seele hinter einer Mauer zu verbergen sucht. Die Figur des Pink trägt klar autobiographische Züge von Bassist und Sänger Roger Waters höchstselbst. Mauern zwischen Ba…
 
In Deutschland allerdings wurde er auch mit dieser Platte nicht wirklich erfolgreich. Bis auf seinen größten Hit “Jack And Diane”, der lief auch bei uns im Radio. Neben dem großen Hit gab es auf dem Album aber noch viel mehr tolle Songs, die sich angefühlt haben, wie Musik von Bruce Springsteen oder auch Tom Petty. John Mellencamp klingt wie Bruce …
 
Immer wieder taucht Prince bei den Vorschlägen auf, die uns als Hörerwünsche über unsere Mailadresse meilensteine@swr.de erreichen. "Sign o' the Times" oder "Purple Rain"? Vor einem knappen Jahr haben wir das Album „Purple Rain“ besprochen, weil die Nummer, die dem Album den Namen gab, so ein gigantischer Erfolg war und bis heute ist. Jetzt geht es…
 
Am 8. April 1982 kam die Platte raus und die ist bis heute das erfolgreichste Album von Toto – mit Abstand. Mehr als zwölf Millionen mal wurde das Album verkauft und auch vielfach ausgezeichnet: Allein sechs Grammys gab es 1983 für die Platte. Unter anderem für das “Album des Jahres” und die “Produzenten des Jahres”. Dabei standen die Vorzeichen ga…
 
"The Number Of The Beast" ist das dritte Studioalbum der englischen Heavy-Metal-Band Iron Maiden. Es wurde am 22. März 1982 im Vereinigten Königreich von EMI Records und in den Vereinigten Staaten von Harvest und Capitol Records veröffentlicht. Es war das erste Album mit Sänger Bruce Dickinson und das letzte mit Schlagzeuger Clive Burr. Musikalisch…
 
In den USA war die Platte sogar fast drei Jahre lang in den Top 100 Albumcharts - genauer gesagt 141 Wochen. Da wundert es auch niemanden, dass die Platte alleine in den USA mehr als 15 Millionen Mal verkauft wurde. “Born In The USA” macht Bruce Springsteen zum Weltstar Entstanden sind die meisten Songs von “Born In The USA” dabei eigentlich schon …
 
In diesem Jahr ist auch Kulturstaatsministerin Claudia Roth mit dabei. Vor ihrer politischen Karriere hat sie unter anderem als Tourmanagerin der Kultband Ton Steine Scherben deutsche Musikgeschichte geschrieben. Im Podcast spricht sie über die Besonderheiten der Band, insbesondere natürlich auch zu Sänger Rio Reiser. Sie war nicht nur die Manageri…
 
Mit Progressive Rock ist es ja nicht immer ganz so einfach. Für die einen ist diese komplexe Musik die Erhebung der Rockmusik zu einer ernsten Kunstform. Für die anderen ist es Verrat an den Wurzeln des Rock. Progressive Rock: Wenn Rock zur Kunstform wird Es gibt aufwendige Arrangements, teilweise für den Rockbereich exotische Instrumente, es werde…
 
Die Beatles, Pete Townshend von The Who, Pink Floyd, Genesis und viele mehr – alle haben mit elektronischen Klängen experimentiert. Kraftwerk haben allerdings als Erste gesagt, wir machen alles synthetisch und haben damit die Musikwelt revolutioniert. Die Beatles, The Who, Pink Floyd – alle haben elektronische Klänge ausprobiert Wir haben in der Mu…
 
Das MTV Unplugged-Konzert in New York ist also das letzte, zu Lebzeiten von Kurt Cobain aufgenommene Album von Nirvana. Rolling Stone: Das zweite Meisterwerk von Nirvana Es ist so anders und doch so typisch Nirvana. Intensiv, zart, rau und verletzlich. Der Rolling Stone-Album-Guide von 2004 feierte die Platte als "zweites Meisterwerk" nach “Nevermi…
 
Das Album "Eat A Peach" von The Allman Brothers wurde bei seiner Erscheinung 1972 sofort ein kommerzieller Erfolg. Die Allman Brothers waren eine Southern Rock Band um die beiden Brüder Gregg und Duane Allman, gegründet in Jacksonville, Florida. Das letzte gemeinsame Album der Brüder Hinter dem Doppelalbum steckt eine tragische Geschichte. Viele Mi…
 
"Harvest" das Kultalbum von Neil Young wird 50! Am 1. Februar 1972 kams raus und die Kritiken waren bei der Veröffentlichung damals zurückhaltend oder sogar negativ. Die Platte wurde als Selbstkopie, langweilig oder sogar peinlich beschrieben. Im Rolling Stone hieß es damals sogar, es sei eine “enttäuschende Runderneuerung von früheren Songs“. Neil…
 
Elf Songs sind es insgesamt geworden, darunter natürlich auch Aufzeichnungen aus seinem "Wohnzimmer", dem Madison Square Garden in New York. Indem gibt Billy Joel bis heute regelmäßig Konzerte für mehr als 20.000 Leute. Und die Shows sind immer ausverkauft – jeden Monat, wenn er dieses Konzert gibt. Billy Joel – das erste Livekonzert, das digital a…
 
Als R.E.M. damit beginnen, die Songs für das neue Album zu schreiben, riecht es in Amerika nach Veränderung. Die Präsidentschaft von George Bush Senior neigt sich dem Ende zu. Im Silicon Valley und bald weltweit nimmt die digitale Revolution Fahrt auf. Die Dinge ändern sich zum Guten, wie man glaubt. In dieser kreativen Atmosphäre beginnen R.E.M. m…
 
Am 1. August 1971 spielte das ehemalige Mitglied der Beatles zwei Konzerte im ausverkauften Madison Square Garden in New York. Fast 250.000 US-Dollar Spendengelder kamen an diesem Tag zusammen um dem von Krieg, Vertreibung, Völkermord und Naturkatastrophen gebeutelten Bangladesh zu helfen. Aber das war erst der Anfang. Die Mutter aller Charityshows…
 
Und für viele Fans gilt “Who’s Next” als das beste Album der Band überhaupt. Nach dem großen Erfolg ihrer Rockoper “Tommy” sollte eine zweite Rockoper her. Pete Townshend entwickelte das Konzept “Lifehouse”. Die Story und das Konzept waren jedoch zu kompliziert, die Songs selbst für sich genommen hingegen zu stark um sie nicht zu veröffentlichen. S…
 
Den Anfang unseres kleinen Podcastspecials macht Stephan Fahrig. Sein persönlicher Meilenstein kommt vom Multi-Instrumentalisten Lewis Taylor aus England. Von den Kritikern wird er als musikalische Genie bezeichnet, aber anstatt dass so ein Talent mit Sorgfalt behandelt wird, fühlt sich Lewis Taylor irgendwann so von der Musikindustrie gebeutelt, d…
 
Meilensteine goes Christmas Wie kommt es dazu? Zur Weihnachtszeit darf es ja auch mal etwas Besonderes sein. Auch bei uns! In dieser Folge durften die SWR1 Redakteure und ein ganz besonderer Gast ihre ganz persönlichen Meilensteine mitbringen. Josef ist treuer Meilensteine-Podcast-Hörer, erst ist selbst Musiker und hat einiges über das Album von de…
 
“The Seeds Of Love” kommt locker und entspannt daher, ist an vielen Stellen so eingängig, dass es kaum vorstellbar ist, dass die Band bei der Produktion ein wahres Albtraumszenario erlebt hat und sich danach auch für eine ganze Weile getrennt haben. Phil Collins und Peter Gabriel waren mit dabei! Das Album "The Seeds Of Love" hat das Pop und Synthi…
 
Aretha Franklin kommt aus einer unglaublich musikalischen Familie. Ihr Vater ist Baptistenprediger in Detroit und ihre Mutter ist Sängerin und Pianistin. Und auch wenn die Karriere von Aretha Franklin so schon vorprogrammiert war, hat der große Durchbruch doch lange auf sich warten lassen. Erst ihr fünftes Album “I Never Loved A Man The Way I Love …
 
Und auf seinem Solo-Debüt lässt der – angeblich so stille Beatle – es mal so richtig krachen, gleich drei LPs hat das Album. Das erfolgreichste Solo-Debüt eines Beatle-Mitglieds “All Things Must Pass” ist nicht nur umfangreich, sondern auch sehr erfolgreich. Vor allem erfolgreicher als die Debüt-Soloalben der Beatles Kollegen John Lennon, Paul McCa…
 
Der Todestag von Freddie Mercury am 24. November 1991 ist einer von den Tagen, an dem viele Menschen - vor allem Queen-Fans - ganz genau wissen, wo sie gerade waren und was sie gerade gemacht haben. 24. November 1991: Freddie Mercury – Der Tod einer Musiklegende In dieser Podcast-Folge sprechen wir aber nicht nur über den tragischen Verlust einer M…
 
U2 und David Bowie besuchten das gleiche Studio U2 haben mal gesagt “Häuslichkeit ist der Feind des Rock ’n’ Roll”. Und diesen Gedanken hat die Band auch gelebt. Vor allem 1990, als die vier Bandmitglieder quasi den letzten Flug von Dublin nach Ost-Berlin genommen haben, um dort in den Hansa-Studios, in denen auch schon David Bowie Musik aufgenomme…
 
“Hell Freezes Over”, wird 1994 veröffentlicht, quasi ein Hybrid aus Studioaufnahmen und Livekonzert - Glenn Frey, Don Henley, Don Felder, Joe Walsh und Co. waren zurück. Die Eagles waren nur "im Urlaub" Auch wenn viele das Album für ein Comeback hielten, war es das für die Band nie. Die Eagles selber haben es lieber als 14-jährigen Urlaub betrachte…
 
“Face Value” und “...But Seriously” von Phil Collins und auch Peter Gabriels “So” haben wir schon in Meilenstein-Folgen besprochen. Genesis war bislang noch nicht dabei. In diesen Tagen wird das Album “We Can’t Dance” 30 Jahre alt, der perfekte Zeitpunkt also, eine Podcast-Folge dazu zu machen. "We Can't Dance" – das erfolgreichste Album von Genesi…
 
Zum 50-jährigen Jubiläum holen wir das Album noch mal raus, weil es – nicht nur wegen "Stairway To Heaven" – eines der tollsten Alben der Rockgeschichte ist, was Jimmy Page, Robert Plant, John Paul Jones und John Bonham in Headly Grange zusammengezimmert haben. Eines der erfolgreichsten Rockalben aller Zeiten Darüber hinaus ist die Platte weltweit …
 
Tina Turner wächst an Herausforderungen Eigentlich geht es aber weniger um dieses Album, sondern viel mehr um Tina Turner als Künstlerin und Mensch, der weiß, was es bedeutet, sich im Leben richtig durchbeißen zu müssen und an Schicksalsschlägen und Herausforderungen zu wachsen. Eine der größten Rocksängerinnen der Welt Das Best-of-Album "Simply Th…
 
Mit Songs wie "Mrs. Robinson", "The Boxer" oder "Bridge Over Troubled Water" sind Paul Simon und Art Garfunkel zu Weltstars geworden. 1970 trennte sich das Duo nach mehrere Streitereien. Als es elf Jahre später aber hieß, dass der New Yorker Central Park aufgrund massiver Sparmaßnahmen geschlossen werden soll und man versuchte, den Park mit Hilfe e…
 
Es schwankt zwischen Rückblick auf die Vergangenheit und einem Aufbruch zu etwas Neuem. Am bekanntesten ist vermutlich der Titelsong des Albums "Imagine". Imagine - ein Album, das die Welt verändert hat Ein Song über den Traum von einer Welt in Frieden und ohne Grenzen. Und auch 50 Jahre nach der Veröffentlichung hören wir "Imagine" immer wieder – …
 
Mit der Platte sticht Marc Bolan aus der Masse heraus und wird weltberühmt. Und das in einem Jahr, in dem die Musikwelt ohnehin schon gesegnet war mit großartigen Alben wie: "Aqualung" von Jethro Tull, "L.A. Woman" von den Doors, "What’s Going On" von Marvin Gaye, "Sticky Fingers" der Rolling Stones und "Fireball" von Deep Purple – und das sind noc…
 
Metallicas "Black Album" – Mehr als nur "Nothing Else Matters" Auch wenn der Song "Nothing Else Matters" aus der SWR1-Hitparade quasi gar nicht mehr wegzudenken ist, so hat das ganze Album "Metallica" doch viel mehr zu bieten als nur diesen einen Song.Mehr als 30 Millionen Mal hat sich das "Black Album" von Metallica verkauft und ist damit nicht nu…
 
So oder so ist „Fireball“ unbestritten das zweite Album der legendären Mk-II-Besetzung von Deep Purple (Ian Gillan, Ritchie Blackmore, Jon Lord, Roger Glover, Ian Paice). Dieses Jahr feiert die Platte ihren 50. Geburtstag. Bei der Veröffentlichung 1971 wurde „Fireball“ zum ersten Album von Deep Purple, das es bis auf Platz 1 der Albumcharts schafft…
 
Die Nominierung zum "Deutschen Radiopreis 2021" in der Kategorie "Bester Podcast" nutzen wir, um einfach mal zurückzuschauen auf viele tolle Meilenstein-Momente der letzten Jahre.Wir lüften unter anderem das Geheimnis, wer die Idee zum Podcast hatte und wir sprechen mit Regisseur und Drehbuchautor Christian Petzold. Der erzählt, wie er den SWR1 Mei…
 
Das Album „Nevermind“ von Nirvana ist legendär. Rund 30 Millionen Mal hat es sich verkauft. Es ist das Album, auf dem Sänger, Gitarrist und Songschreiber Kurt Cobain, Schlagzeuger Dave Grohl und Bassist Krist Novoselic mit der Hilfe von Produzent Butch Vig Punk und Pop, Alternative und Hard Rock zu dem verschmelzen, was man dann in den 90ern „Grung…
 
Loading …

Guide de référence rapide

Google login Twitter login Classic login