Forschung public
[search 0]
Plus

Téléchargez l'application!

show episodes
 
Clara und Erik erzählen die kleinen und großen Geschichten aus (Bio)wissenschaft und Forschung, verknüpfen faszinierende Faktenschnipsel mit den dahinterliegenden Grundideen und leisten damit einen Beitrag dazu, sich selbst und ihre Hörerinnen und Hörer ein Stück weit vom Glatteis des gefährlichen Halbwissens zu führen.
 
"Forschung mit, an und für Menschen" ist ein Podcast der Phil.-hum. Fakultät der Universität Bern. Hören Sie spannende Gespräche mit Forscherinnen und Forschern aus den Fachbereichen Sportwissenschaft, Psychologie und Erziehungswissenschaft zu alltagsrelevanten Themen und erhalten Sie einen Einblick in die Welt der Wissenschaft.
 
KIT.audio ist der kostenlose Podcast des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). In monatlichen Folgen von 20 bis 30 Minuten Länge greifen renommierte Radiojournalisten und Podcaster ein aktuell drängendes Forschungsthema auf und erkunden, was Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des KIT dazu beitragen. Dabei ist es unser Anspruch, das Forschungsgeschehen nicht nur verständlich zu machen, sondern auch – mit den Mitteln eines Audiopodcasts – auf neue Weise interessant.
 
Mit „Expedition in die Forschung“ möchten wir dich in die Welt der Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen mitnehmen; mit spannenden Geschichten von Forscher*Innen, die beim Untersuchen faszinierender Phänomene unerwartete Antworten auf Fragen finden, die Du und ich gar nicht hätten stellen können.Mein Name ist Dennis Eckmeier, ich war lange Zeit selbst Forscher in den Neurowissenschaften, und jetzt bin ich freier Wissenschaftskommunikator.
 
In dem Audiocast "Tonspur Forschung" ist die bekannte Podcasterin Annik Rubens an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München spannenden Forschungsfragen auf der Spur. In der ersten Staffel hat Annik Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den verschiedensten Fachbereichen besucht und in Gesprächen und Interviews einzigartige Einblicke in die Forschungsschwerpunkte an der LMU gewonnen. In der zweiten Staffel hat sie aktuelle Fragen aus der Wissenschaft mit Hilfe von Expertinnen und ...
 
Hochschulstimmen – WIR in Lehre und Forschung, das ist der Interview-Podcast der Hochschule Osnabrück. In jeder Folge sind Julia Gravenstein aus der Hochschulkommunikation und Karsten Morisse, Professor für Medieninformatik, bei einem Lehrenden zu Gast. Sie wollen mit ihnen ins Gespräch kommen, wollen den Menschen hinter der Vorlesung kennenlernen, wollen wissen, warum sie hier sind, was sie antreibt und wie sie die Lehre nach vorne bringen.
 
F
Forschungsergebnisse

1
Forschungsergebnisse

Hochschule für Wirtschaft

Unsubscribe
Unsubscribe
Tous les jours+
 
Anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung Für Sie forschen und entwickeln wir. Wir wollen in der betriebswirtschaftlichen Forschung zu den führenden Hochschulen gehören. Deshalb orientieren wir uns am internationenalen Forschungs- und Bildungsraum. Der internationale Forschungs- und Bildungsraum ist Benchmark für Qualität und Relevanz der Tätigkeiten. Bei allen Forschungsprojekten ist die Zusammenarbeit mit Forschungspartnern aus der Wirtschaft oder der öffentlichen Verwaltung im In- u ...
 
Loading …
show series
 
Netzhautzellen, Mini-Därme oder Mini-Lebern, nichts scheint unmöglich, seit es dem Japaner Shinya Yamanaka 2006 gelungen ist, ausgereifte Körperzellen in entwicklungsfähige Stammzellen zu verwandeln. Heute denken nicht wenige über die ethischen Grenzen künstlichen Lebens nach. Autorin: Daniela Remus Redaktion: Thomas Morawetz Sprecherin: Daniela Re…
 
Was wird unter dem Begriff Digitalisierung verstanden und was bringt sie an Herausforderungen mit sich, auch in Bezug auf Bildung? Was Differenzerfahrungen sind, wie sie mit Bildung und Digitalisierung zusammenhängen und weshalb sie auch für Heranwachsende und die Entwicklung ihrer Urteilskraft so wichtig sind, erklärt PD Dr. Thomas Rucker vom Inst…
 
Interview mit Prof. Christian Conrad und Dr. Maik Pietzner (BIH) AG Seite von Christian Conrad: https://www.bihealth.org/de/forschung/arbeitsgruppe/ag-christian-conrad-intelligent-imaging Ag Seite von Maik Pietzner (Leitung: Claudia Langenberg)https://www.bihealth.org/de/forschung/arbeitsgruppe/computational-medicine Pressemitteilung zum aktuellen …
 
Die Idee zu biophon wurde vermutlich bei einem Glas Wein geboren, und sicher spielten alkoholische Getränke bei vielen großen und kleinen Ideen eine Rolle. Bier, Wein und Spirituosen sind in nahezu allen Kulturen der Welt verbreitet — und das schon länger als man denkt. Bier wurde bereits gebraut, bevor der Mensch begonnen hat, Pflanzen zu kultivie…
 
Neue Omikron-Varianten des Coronavirus sind in der Lage, Antikörpern auszuweichen - zumindest im Labor. Ob sie sich im Winter tatsächlich durchsetzen und wie gefährlich sie sind, lässt sich noch nicht abschätzen. Wildermuth, Volkart Direkter Link zur AudiodateiPar Wildermuth, Volkart
 
Gegen den sogenannten Sudan-Typ des Ebola-Virus, der in Uganda kursiert, gibt es bislang keinen Impfstoff. Allerdings könnten Quarantäne-Maßnahmen helfen, die Ausbreitung einzudämmen, sagt Virologe Stephan Becker. Pyritz, Lennart Direkter Link zur AudiodateiPar Pyritz, Lennart
 
Für die Sprengungen und Lecks an den Nordstream-Pipelines könnten u.a. U-Boote verantwortlich sein, sagt Wissenschaftsjournalistin Dagmar Röhrlich. Ebenfalls sei eine Sabotage von innen möglich: durch Inspektionsroboter, sogenannte Molche. Röhrlich, Dagmar Direkter Link zur AudiodateiPar Röhrlich, Dagmar
 
Ein Winter komplett ohne russische Gaslieferungen - der wird wohl kommen. Das heißt: Wir müssen gewaltig sparen in Deutschland, ein 20 Prozent geringerer Verbrauch ist das Ziel. Doch wie weit sind die verschiedenen Einsparpotentiale ausgeschöpft, wo muss noch was passieren und vor allem: Werden wir es schaffen?…
 
Forschende suchen an ungewöhnlichen Orten nach neuen Antibiotika. Im Matsch und in Fadenwürmern sind sie bereits fündig geworden. Jetzt wollen sie die Suche auf den menschliche Darm ausdehnen. Westerhaus, Christine www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur AudiodateiPar Westerhaus, Christine
 
„Früher unvorstellbare“ 40 Grad Celsius treten in immer kürzeren Abständen auf, Hitzewellen und Bodentrockenheit verschärfen sich: Ein Faktenpapier vom Hamburger Extremwetterkongress verortet Deutschland schon voll im Klimawandel. Von Volker Mrasek www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Pipelines in der Ostsee seien wahrscheinlich mit dem Treibhausgas Methan gefüllt, sagt Sascha Müller-Kraenner von der Deutschen Umwelthilfe. Würde alles Gas entweichen, entspräche das den jährlichen Auswirkungen eines großen Braunkohlekraftwerks. Stigler, Sophie www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Gegenseitiges Vertrauen ist in einer Pandemie wichtig, um gut durch die Krise zu kommen. Das war der Tenor bei einer WHO-Vortragsreihe in Berlin. Und: Transparente Kommunikation über Unsicherheiten könne das Vertrauen in die Politik sogar stärken. Westerhaus,Christine www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die lange Reifezeit verschafft Parmesan den würzigen Geschmack. Sie begünstigt aber auch den Befall der beliebten Hartkäse-Sorten mit Schimmelpilzen. Aktuelle Analysen zeigen: In der Käserinde können sich dann potente Pilzgifte anreichern. Mrasek, Volker www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Falls ein größerer Asteroid droht, die Erde zu treffen, will man vorbereitet sein. Mit der DART-Mission ist es der NASA gelungen, eine Sonde auf dem Asteroiden Didymos einschlagen zu lassen. Nun muss geklärt werden: Konnte sie seinen Kurs verändern? Von Karl Urban www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Es ist die größte Reise, zu der Menschen jemals aufbrechen werden: ein Flug zum Mars - und hoffentlich zurück. Seit Jahrzehnten wird geplant, aber die Zeitpläne werden immer weiter nach hinten verschoben. Vor welchen Herausforderungen stehen Ingenieure, wenn sie eine menschliche Marslandung meistern wollen? Autor: Stefan Geier Redaktion: Simon Sach…
 
Ein Asteroid, der auf die Erde zurast - ein Horrorszenario, das tatsächlich irgendwann mal Realität werden könnte. Um dann gewappnet zu sein, probt die NASA den Ernstfall - und lässt die Sonde Dart auf den Asteroiden Didymos knallen.Par Johannes Roßteuscher, Stefan Geier
 
Loading …

Guide de référence rapide

Google login Twitter login Classic login